Apr 152014
 

Dear Emma,

there is one main thing that makes people stop enjoying their birthdays. That’s the day they realize that they will die some day. That’s why we are not going to bring up the fact that you aren’t getting any younger this year. We’ll just wish you a happy 24rd birthday. icon smile Happy Birthday Emma Watson!

Well, Angels are few, and so are you. And that is what makes you so special. Many many Happy Returns of the day. Have an amazing day and an even more amazing year ahead.

Lots of love,

Ari, Tiger, Nicole & ‘Auntie’ Enni. icon smile Happy Birthday Emma Watson!


Liebe Emma,

es gibt einen wichtigen Grund, warum Menschen aufhören, Freude an ihrem Geburtstag zu haben. Das ist der Tag, an dem sie erkennen, dass sie eines Tages sterben werden. Deswegen werden wir die Tatsache nicht erwähnen, dass Du auch in diesem Jahr nicht jünger wirst. Wir werden Dir einfach nur alles Gute zum 24. Geburtstag wünschen.

Nun, Engel sind selten, genau wie Du. Und das macht Dich so besonders. Alles, alles Liebe zum Geburtstag. Wir wünschen Dir einen tollen Tag und ein wundervolles neues Lebensjahr.

Alles Liebe,

Ari, Tiger, Nicole & “Tante” Enni. icon smile Happy Birthday Emma Watson!

Mrz 142014
 

Heute hatte das neue Filmepos “Noah” von Darren Aronofsky Deutschland-Premiere in Berlin. Berlin ist aber auch die erste Station der Promotion-Tour des Noah-Casts. Und das ist sicher kein Zufall. Weltweit ist der Film umstritten. Das Problem: Noah taucht sowohl in der Bibel als auch im Koran auf. Im Islam ist es generell verboten, Propheten bildlich darzustellen. Damit dürfte der Film in den meisten islamischen Staaten auf den “Index” kommen und verboten werden. Aber auch Christen werfen den Filmemachern vor, die biblische Gestalt Noahs für Unterhaltungszwecke zu missbrauchen. Da Deutschland ein weltoffenes und kulturell buntes Land ist, stehen die Chancen gut, dass das Epos hier den ihm zustehenden Zuspruch erfährt.

Vor der Premiere präsentierten sich die Stars den Fotografen. Hier findet Ihr einige erste Bilder.

Mrz 132014
 

emma berlin e1394669599509 148x150 Emma in Berlin gelandetDie Berlinale wirft ihre prominenten Schatten voraus. Einen Tag vor der Premiere von “Noah” ist Emma heute in Berlin-Tegel gelandet. In einem wundervollen Outfit… passend zum Spleen der deutschen Hauptstadt. Damit macht Emma eine richtig gute Figur neben all den Großen, die Berlin hervorgebracht hat. Eleganz der 20er, 50er oder 70er? In puncto Mode war Berlin schon immer etwas ganz Besonderes. Und Emma zelebriert es auf ihre ganz eigene Art. Stilvolle Eleganz mit einem Hauch von Retro…

Und hier der neue Noah-Trailer… Präsentiert von einer nicht allzu ernsten Emma Watson… icon biggrin Emma in Berlin gelandet

)

Mrz 112014
 

em noah 300x225 Große Noah Premiere in BerlinEmma Watson in Deutschlamd… Morgen kommt Emma in Berlin an. Gemeinsam mit Darren Aronofsky, Jennifer Connelly, Ray Winstone, Douglas Booth und Logan Lerman wird sie am 13. März 2014 im Berliner Zoo-Palast das Epos “NOAH” präsentieren.

Berlin ist ein wichtiger Meilenstein für den weltweiten Erfolg von “Noah” nachdem zahlreiche arabischen Länder den Film verboten haben.

Dass sich der Film an eine biblische Geschichte anlehnt, macht den Film aber keineswegs langweilig. Aronofsky präsentiert ein mitreißendes, spannendes Epos, welches zeitbezogener eigentlich nicht sein kann… Kino gehen lohnt sich also! icon smile Große Noah Premiere in Berlin

Auch Emma freut sich schon auf die Premiere und das Wiedersehen mit ihren Freunden und Kollegen vom Set in Island…

Feb 062014
 

hermine ron Eheberatung für Ron und HermineDass das Verhältnis zwischen Ronald Weasley und Hermine Granger ziemlich angespannt ist, wurde bereits bei ihrem ersten Aufeinandertreffen im Hogwarts-Express klar. Nun könnte man sagen: “Was sich neckt, das liebt sich.” und im real Life gibt es tagtäglich ähnliche Fälle. Menschen, die sich anfangs nicht riechen können, entdecken irgendwann die große Liebe.

Ich konnte mir eigentlich nie richtig vorstellen, dass Ron und Hermine irgendwann im Standesamt einen zauberhaften Bund für’s Leben schließen werden… Ron mit seiner naiven und manchmal recht oberflächlichen Sichtweise auf die Zaubererwelt wirkt oft auch emotional ein wenig unterbelichtet. Und er hat absolut kein Verständnis für die Probleme von Hermine. Nicht weil er nicht will… Nein. Ron kann einfach nicht anders. Wobei seine Ängstlichkeit und ungekünstelte Naivität ihn durchaus sympatisch machen. Und einen gewissen Reiz auf die Frauenwelt ausüben.

Harry ist dagegen ein ganz anderes Kaliber. Mut, Intelligenz und Höflichkeit paaren sich mit dem Potter’schen Selbstbewusstsein und wirken manchmal fast ein wenig konservativ. Very British eben. Und dass er damit bei Hermine punktet, zeigt sich mehr als einmal. Dieses extrem gute Verhältnis zwischen Harry und Hermine zieht sich wie ein roter Faden durch alle Harry-Potter-Bücher. Und man hat immer das Gefühl, dass da einmal etwas ganz großes entstehen wird. Oder etwas Kleines… wie man es halt sieht. icon biggrin Eheberatung für Ron und Hermine

Wenn Harry da nicht seine eigenen Vorstellungen vom Leben und von der Liebe hätte, die so gar nicht auf Hermine Granger ausgerichtet sind. Ausgelöst von einer einzigen Person, die im Hintergrund die Fäden spinnt: J.K. Rowling…

Während am Anfang der Ausgang der persönlichen Beziehungen noch völlig offen ist, manifestiert sich mit dem Fortschreiten der Buchreihe eine zunehmende Bindung zwischen Ron und Hermine. Die letztendlich auf einen einzigen Punkt hinaus läuft: die große Liebe zwischen den beiden. Trotzdem gibt es immer wieder Konflikte, die Hermine mit ihrer weiblichen Impulsivität auf ihre Art löst. Dabei ist sie Ron intellektuell immer überlegen. Und so bleibt diesem letztendlich gar nichts anderes übrig, als nachzugeben. Eine derart große intellektuelle Kluft bringt häufig Beziehungsprobleme mit sich, die nicht selten vor dem Scheidungsrichter enden.

Auch J.K. Rowling hat diesen “Konflikt” bemerkt und jetzt im “Wonderland Magazine” eingeräumt, dass Harry Hermine hätte heiraten sollen. Und sie würde es sehr bedauern, dass sie Hermine in Rons Arme getrieben hat. Die Ehe zwischen den beiden hätte wahrscheinlich direkt zum Eheberater geführt. Rückblickend tue ihr der Fehler leid. Hermine-Darstellerin Emma Watson bestätigte das: “Ich glaube, es gibt Fans, die das auch wissen und sich fragen, ob Ron sie wirklich hätte glücklich machen können.”

Eine Beziehung zwischen Harry Potter und Hermine Granger hätte den gesamten Verlauf des Buches tiefgreifend verändert. Von daher belassen wir es einfach dabei. Und wir können froh sein, dass im wirklichen Leben WIR, und keine Buchautorin, die Geschicke unserer Liebe in den Händen halten… icon biggrin Eheberatung für Ron und Hermine

(ESB/PTB)

Jan 062014
 

emma watson 01 300x169 Das Schweigen der Emma WatsonJetzt hat es doch wirklich fast ein halbes Jahr gedauert, bis Emma Watson mit der Wahrheit öffentlich heraus gerückt ist. Denn während die Medien in den vergangenen Monaten über eine bevorstehende Verlobung mit Will Adamowicz spekulierten, kochte Emma im Hintergrund ihr eigenes Süppchen. Und trennte sich klammheimlich von Will… im Sommer letzten Jahres. Seit dem haben die beiden auch keinen Kontakt mehr.

Und es beweist einmal mehr, dass man bestimmte Dinge wirklich vor den Medien geheim halten kann. Wenn man nur will. Die meisten Promis leben ja von Skandalen und sichern sich damit einen Nichtvergessen-Bonus. Emma tickt da anders. Genaugenommen gibt es zwei Emma Watson – die echte, private Emma und die offizielle Emma, die sich beide grundlegend unterscheiden. Aber vielleicht ist es ja genau das, was die Leute auch ohne Skandale bei der Stange hält. Die Magie eines unbekannten Wesens, das jeder zu kennen glaubt und dabei doch so abgrundtief daneben liegt.

Auch in den nächsten Monaten wird es nicht sehr viel neues von Frau Watson geben. Sämtliche Filmprojekte liegen auf Eis und auch öffentliche Termine hat sie weitestgehend gecancelt. Denn Emma hat wieder einmal den Nerd heraus geholt und strebt für ihren Anglistik-Abschluss an der Brown. Und dafür drücken wir mal alle Daumen, die hier irgendwie zu finden sind. icon smile Das Schweigen der Emma Watson

Dez 062013
 

Emma Watson wird das Cover der Februar-Ausgabe des Wonderland Magazines schmücken. Das gab das Magazin gestern bekannt. Außerdem wird Emma an der gesamten Februar-Ausgabe des Magazins mitarbeiten. In der Galerie findet Ihr einige Making-of-Fotos vom heutigen Shooting mit Douglas Both.

%d Bloggern gefällt das: